Archiv für Kategorie: "Interviews"

Zehn Jahre Theaterpreis „Der Faust“

Zehn Jahre Theaterpreis „Der Faust“
Interview mit Barbara Kisseler

Am 14. November wurde in Saarbrücken zum zehnten Mal der Deutsche Theaterpreis DER FAUST in acht Kategorien verliehen. Veranstalter sind der Deutsche Bühnenverein, die Bundesländer, die Kulturstiftung der Länder und die Deutsche Akademie der Darstellenden Künste. […]

25 Jahre Theater Mär

25 Jahre Theater Mär

Mär heißt die große Schwester vom Märchen. Der Name war Programm, als sich das „Theater Mär“ vor 25 Jahren auf Bühnenadaptionen von Grimm, Andersen und Co. konzentrierte. Es startete mit „Der Fischer und seine Frau“, doch schon über die erste Produktion geriet das Gründer-Paar in Streit und trennte sich. Seither leitet Peter Markhoff das längst deutschlandweit bekannte Kindertheater allein und stellte fest: Alles kommt anders! Zum Jubiläum sprach der Kindertheater-Pionier mit GODOT. […]

Dauerfeier für Hajusom

Dauerfeier für Hajusom

Hajusom wird 15 Jahre alt – und feiert gleich ein ganzes Jahr lang. Eines der Highlights: Am 7.9.2014 erhält das transnationale Hamburger Performance-Projekt den renommierten Max-Brauer-Preis. GODOT gratuliert und fragt nach.

Spurensuche 2014. Alles nur erfunden!

Spurensuche 2014. Alles nur erfunden!
Fundus Theater

Ein Interview von Angela Dietz mit Jürgen Zielinski, dem Intendanten des Leipziger Theaters der Jungen Welt, einem der renommiertesten Jugendtheatermacher Deutschlands. Er leitete u. a. das Jugendtheater auf Kampnagel, das JAK. […]

Wie geht’s Theatix?

Wie geht’s Theatix?

Portal für Schüler-Theaterkarten seit einem halben Jahr am Start

Mit medialem Rummel startete zu Beginn dieses Jahres das Online-Portal Theatix. Es will Schüler ins Theater locken, indem es ihnen Eintrittskarten zu günstigen Konditionen zur Verfügung stellt, nach Möglichkeit „billiger als Kino“. Eine schöne Idee – GODOT hakte nach, wie das Angebot angenommen wurde. […]

Blitzlichter im Inneren der Figur

Blitzlichter im Inneren der Figur
Michael Müller – Dramaturg, Theaterpädagoge und Autor

GODOT sprach mit Michael Müller, seit zwanzig Jahren im künstlerischen Team des Deutschen Schauspielhauses Hamburg. In dieser Spielzeit sind drei Stücke von ihm im Spielplan.

Schätze finden und heben

Schätze finden und heben
Judith Compes über Humor, Inspiration und Vertrauen

Seit 2007 gibt es den mit insgesamt 10000 Euro dotierten Hamburger Kindertheaterpreis, gestiftet von der Gesellschaft Harmonie in Kooperation mit der Hamburgischen Kulturstiftung. Mit dem Preis sollen alle zwei Jahre drei „herausragende Produktionen der freien Kindertheaterszene Hamburgs ausgezeichnet werden, die durch Originalität und Qualität überzeugen und damit neue künstlerische Impulse setzen.