Archiv für Kategorie: "Vorberichte"

»Herr Paul« von Tankred Dorst

»Herr Paul« von Tankred Dorst
Hebebühne

Soviel Anfang war noch nie! Oder doch? Oder ist endgültig Schluss mit den Anfängen? Niemand jedenfalls scheint mit Anfängen noch viel anfangen zu können, und am Ende vielleicht sollte man von Anfang an die „Stunde Null“ grundsätzlich nur als Endpunkt einer Katastrophe verstehen. So würde unter allen Neubeginn sogleich ein Schlussstrich gezogen. […]

Off-Bühne im Aufwind

Off-Bühne im Aufwind
Hamburger Sprechwerk

Auf den ersten Blick ist es wirklich ein wenig „off“, das Hamburger Sprechwerk, eines der bekanntesten Off-Theater der Stadt. Ein Schild weist an der Klaus-Groth-Straße 23 auf die Bühne hin, die am Ende eines Hofes zwischen Gewerbetrieben liegt. An einem Kfz-Betrieb und seinen Automobilen geht’s vorbei auf eine Treppe zu, […]

Fenster, Faust und Leichensäcke

Fenster, Faust und Leichensäcke
Altonale vom 1. bis 17. Juli

Einfach mal das Fenster aufreißen und auf die Straße hinausposaunen, was einem auf der Seele brennt – auf der Altonale ist es möglich und sogar erwünscht. Am 8. und 13. Juli wird die Performance „Altona macht auf!“ in Rahmen des spartenübergreifenden Kulturfestivals die Anwohner des Stadtteils dazu auffordern, sich einzumischen. […]

Ronja + Julian – Die Reise ins Übermorgenland

Ronja + Julian – Die Reise ins Übermorgenland
Theaterproduktion der GWA St. Pauli

Sie sind legendär – die Theaterrundgänge der GWA St. Pauli. Theater, das sich bewegt – und das bewegt. Am 1. Juli ist es wieder soweit. Diesmal geht es um Ronja und Julian. Die beiden sind auf der Flucht vor dem Totenkopf-Volk. Ihr Ziel: Das Übermorgenland. […]

Hamburger Theaterfestival 2016

Hamburger Theaterfestival 2016
Thalia Theater, Kampnagel u. a.

„Eine Frage der Ehre“ steht im Zentrum des diesjährigen Hamburger Theaterfestivals. Unter diesem Motto lud Intendant Nikolaus Besch 2016 zum achten Mal Theater der Spitzenklasse in die Hansestadt: Neun Produktionen und ein spannendes Rahmenprogramm verteilen sich im Herbst auf fünf Hamburger Theater, […]

175 Jahre St. Pauli Theater

175 Jahre St. Pauli Theater
Jubiläumsgala in der Laeiszhalle

Wer es noch nicht wusste: Deutschlands ältestes Privattheater steht in Hamburg – und feiert am Montag, dem 30. Mai 2016, seinen 175. Geburtstag: das St. Pauli Theater am Spielbudenplatz, mitten auf St. Pauli, eines der ältesten deutschen Theater überhaupt. […]

Für Garderobe keine Haftung

Für Garderobe keine Haftung
Hamburger Sprechwerk

Peter Shub übernimmt zwar „Für Garderobe keine Haftung“, aber die Garantie für einen unvergesslichen Abend: Der weltberühmte Clown zeigt zwei Stunden großartigste Comedy zwischen Slapstick, Körperkomik und absurdem Humor. […]

Hunger und Durst

Hunger und Durst
Theater im Zimmer

Vorhang auf im Theater im Zimmer! Am Donnerstag, dem 29. Oktober, wird in dem kleinen feinen Theater an der Alsterchaussee 30 endlich wieder eine Theaterpremiere stattfinden. In Anlehnung an die frühere Leiterin Gerda Gmelin ein Stück von Eugène Ionesco, das dort vor 45 Jahren gespielt wurde. […]

Internationales Sommerfestival

Internationales Sommerfestival
Kampnagel

Für alle Theaterfreunde, die in der Sommerpause nicht auf Theater verzichten wollen: Auf Kampnagel findet vom 5. bis 23. August wieder das Internationale Sommerfestival statt. Das Festival soll „wie ein Disneyland für Erwachsene“ mit einer Vorliebe für neue Kunstformen sein: […]

Höchste Zeit

Höchste Zeit
St. Pauli Theater

„Heiße Zeiten“ haben sie gemeinsam erlebt: Vier unterschiedliche Frauen-Typen mittleren Alters — am Flughafenterminal so lange zum gemeinsamen Warten verdammt, bis sie Freundinnen wurden. Die zum Brüllen komische Wechseljahre-Revue beschert dem St. Pauli Theater seit der Premiere 2010 einen bleibenden Bühnenhit. Nun kommt die Fortsetzung: „Höchste Zeit“ […]