Archiv für Kategorie: "Kritiken"

Zirkus Roncalli

Zirkus Roncalli
Moorweide

Roncallli – das ist mehr als Zirkus, das ist ein Zufluchtsort. Seit 40 Jahren entfaltet die spezielle Atmosphäre ein magisches Energiefeld, das Zuschauer jeden Alters hypnotisch anzieht. Auf der Jubiläumstour 2017 machen die bunten, nostalgischen Wagen natürlich auch in Hamburg Station […]

Next Day

Next Day
Kampnagel

Kindern sieht man ja immer irgendwie gerne zu – außer, wenn sie gerade Pilze zertreten, Fliegen die Flügel ausreißen oder ihre Popel essen. Aber wenn sie ganz harmonisch miteinander spielen oder noch besser: gemeinsam musizieren, kann ja eigentlich nicht viel schief gehen. […]

Mein Weg zu Eleonora Duse

Mein Weg zu Eleonora Duse
Hamburgische Staatsoper

Was für eine beeindruckende Zahl: Zur 212. (!) Ballett-Werkstatt lud John Neumeier am Sonntag in die Staatsoper! Seit seinem Start in Hamburg 1973 lässt sich der Ballettintendant in diesen Matineen mehrmals pro Spielzeit über die Schulter in seine choreografische Küche schauen. […]

Nordwind-Festival – ein Rückblick

Nordwind-Festival – ein Rückblick
Kampnagel

In den letzten Jahren war der Fokus des Nordwind-Festivals klar und einzigartig: Die Besonderheiten der hierzulande wenig gezeigten Kultur aus nordischen und baltischen Ländern standen im Scheinwerferlicht. Dass Russland 2015 mit zu den am Nordwind-Festival beteiligten Ländern gehörte, zeigte sich diesmal bereits überdeutlich in der Kampnagel-Eingangshalle.[…]

Ankommen

Ankommen
Thalia Gaußstraße

„Willst du sehen, was die Taliban mit mir gemacht haben?“ „Nein!“, antworte ich reflexartig, schockierende Bilder aus den Nachrichten vor Augen. Doch eine Absage ist offenbar nicht vorgesehen, denn ich bekomme trotzdem einen Rücken voller Narben gezeigt. Der gehört zu einem jungen Mann aus Pakistan, […]

Exorzieren statt Exerzieren

Exorzieren statt Exerzieren
Kampnagel

Das umtriebige Kollektiv rund um Gintersdorfer/Klaßen, das zuletzt mit „Not Punk, Pololo“ oder 2010 mit „Rue Princess“ auf Kampnagel zu erleben war, hat auch für „Exorzieren statt Exerzieren“ wieder ein internationales Team beeindruckender Performer zusammengebracht: […]

Varieté-Show

Varieté-Show
Hansa-Theater

„Hansa stirbt nie!“ Mit diesem Bekenntnis, unter einer Opern-Phantom-Maske hervorgepresst, eröffneten die Hausherren Thomas Collien und Ulrich Waller Anfang Oktober die achte Saison des Hansa-Theaters. Damit wollten sie Gerüchte über das bevorstehende Ende des einzigartigen Hamburger Varietés zerstreuen! […]

Europa, Europa

Europa, Europa
Kampnagel

„Europa, Europa“ wird als anti-nationalistisches Kabarett der post-kolonialen und queer-feministischen Performance-Gruppe FUL und des schwedischen Elektro-Duos The Knife angekündigt. Im Vorfeld der schwedischen Parlamentswahlen 2014 tourte das Agitpop-Theater quer durch Schweden, wobei alle Vorführungen im Freien und ohne Eintritt stattgefunden haben. […]

Comeback! – Das Karl-Marx-Musical

Comeback! – Das Karl-Marx-Musical
Monsun Theater

Kaum zu glauben: Nach dem Abgesang des Kommunismus erobert dessen Mastermind die Musical-Bühne. „Comeback! – Das Karl-Marx-Musical“ heißt das schräge Pop-Rock-Spektakel aus der Feder von Prinzen-Sänger Tobias Künzel, Autor Maximilian Reeg und Moderator Steffen Lukas, das bei seiner Premiere im Monsun Theater begeistert umjubelt wurde. […]

Eine (mikro)ökonomische Weltgeschichte, getanzt

Thalia Theater

Ein paar tausend Jahre mal eben in 90 Minuten – Pascal Rambert hatte sich viel vorgenommen. Nichts Geringeres als „Eine (mikro)ökonomische Weltgeschichte, getanzt“ brachte der französische Autor, Regisseur und Choreograf mit 50 Laien und fünf Thalia-Profis als dritten Beitrag der Lessing-Tage auf die Bühne. […]