Elbkulturfonds für Produktionen der Freien Szene

27. Mai 2016 21:02 Uhr

Mit 500.000 Euro aus der Kultur- und Tourismustaxe unterstützt die Kulturbehörde auch 2017 Projekte verschiedener künstlerischer Sparten der Freien Szene, die sich inhaltlich und künstlerisch durch hohe Qualität auszeichnen. Förderanträge können bis zum 15. Juli 2016 eingereicht werden. Die unabhängige Jury wird im dritten Quartal 2016 über die Vergabe der Fördergelder aus dem Elbkulturfonds für 2017 entscheiden. Detaillierte Informationen zu den Förderkriterien des Elbkulturfonds und Antragsunterlagen gibt es unter www.elbkulturfonds.hamburg

Antragsschluss ist Freitag, 15. Juli 2016. Fragen zum Elbkulturfonds werden beantwortet unter: elbkultur@kb.hamburg.de

0 Kommentare

Sie können der erste Kommentator sein.

Schreiben Sie einen Kommentar.