Halbzeit bei den Göttern

Odysse Marathon auf dem HoheLuftschiff

11. Februar 2014 17:26 Uhr
Odyssee

Ein Wochenende lang begeben Kinder und Jugendliche sich mit Odysseus auf Entdeckungsreise

Letzte Chance die Homerischen Gesänge von 1 bis 14 mitzuerleben: Bevor die Theaternovela „Odyssee – Eine Irrfahrt für die ganze Familie“ auf dem HoheLuftschiff in die zweite Hälfte geht, gibt es jetzt noch einmal die Gelegenheit für all diejenigen, die nicht jede Station der Götter mitbekommen haben, aufzusteigen und mitzureisen. Denn vom 22. bis 23. Februar laden die Kinder und Jugendlichen der Theaterschule Zeppelin und der sechs beteiligten Hamburger Schulen zum „Odyssee Marathon“ ein. An beiden Tagen wird von 11 bis 17 Uhr gespielt.

Am Marathonwochenende feiert auch das Live-Hörspiel „Ithaka – Heimkehr im Dunkeln“ Premiere (Samstag, 22. Februar, 20 Uhr, HoheLuftschiff). Gesprochen wird „Ithaka“ von den Studierenden der Schule für Schauspiel Hamburg.

Noch mehr Infos unter www.theaterzeppelin.de

 

Samstag, 22.2.2014:

11 Uhr „Wissen die Götter Rat?“, 1. Gesang  (Regie: Sarah Klöfer, Frauke Hartmann, Stephanie Grau), HoheLuftschiff

11:45 Uhr „Telemachos auf der Suche“, 2. und 3. Gesang, Szenische Lesung und musikalische Begleitung mit der Band „2DPM“, Regie: Dmitri Ostroglad, HoheLuftschiff

12:30 Uhr „Väter oder Helden“, 4. Gesang, Eine szenische Lesung, Regie: Andrea Jolly, HoheLuftschiff

13:00  Uhr Prolog: „Die göttliche Business Konferenz“ 
5. Gesang, Leitung: Luisa Taraz, Saal der Theaterschule

13:30 Uhr Pause mit griechischen Köstlichkeiten

14:00 Uhr „Odysseus im Weltall“, 5. Gesang, Regie: Maria Kowalsky, HoheLuftschiff

15:00 Uhr „Nausikaa’s Erscheinung“,  6., 7. und 8. Gesang, eine szenische Lesung, Regie: Elli Stark, HoheLuftschiff

15:30 Uhr Begegnungen mit den Lotophagen, 
9. Gesang, Regie: Christina Heitfeld, Saal der Theaterschule

Pause mit griechischen Köstlichkeiten

16:30 Uhr „Land der Kyklopen“, 9 . Gesang (Teil 2), 
Regie: Gesche Groth, HoheLuft-schiff

kurze Pause mit griechischen Köstlichkeiten

20 Uhr „Ithaka– Heimkehr im Dunkeln“ Premiere, 13. und 14. Gesang, Idee und Leitung: Thomas Niese, HoheLuftschiff

 

Sonntag, 23.2.2014:

12 Uhr „Das Geheimnis des Windes“ ,10. Gesang (1 Teil), Regie: Teresa Musal, HoheLuftschiff

13:00 Uhr „Laistrygonen und Kirke“, 10. Gesang (2. Teil), Leitung: Karen Friedrich, HoheLuftschiff

ca. 14:30 Uhr  Pause mit griechischen Köstlichkeiten

15 Uhr „Die Unterwelt“, 11. Gesang, Regie: Gesche Groth, HoheLuftschiff

16 Uhr „Odysseus bei Scylla und Charybdis“,12. Gesang, Regie: Christina Heitfeld, HoheLuftschiff

20 Uhr „Ithaka– Heimkehr im Dunkeln“, 13. und 14. Gesang, Idee und Leitung: Thomas Niese, HoheLuftschiff

0 Kommentare

Sie können der erste Kommentator sein.

Schreiben Sie einen Kommentar.