Highlight / Meldung

Institutionspreis für Backstage-Jugendclubs

Deutsches Schauspielhaus

GODOT auf Facebook und Twitter

Der „pros­ke­n­ion Nach­wuchs­för­der­preis für Darstel­lende Künste 2015“ wird verlie­hen an:

„BACK­STAGE-Jugend­clubs“ am Schau­spiel­haus Hamburg.

Die Jugend­clubs am Schau­spiel­haus Hamburg sind eine Insti­tu­tion – und das seit inzwi­schen fast 25 Jahren! Jugend­li­che ab 12 Jahren arbei­ten Jahr für Jahr in durch­schnitt­lich 6 Grup­pen und tref­fen sich wöchent­lich in den Proben­räu­men des Schauspielhauses.
Wenn die Back­stager Thea­ter­pro­jekte entwi­ckeln, dann geht es ihnen nicht nur um das Schau­spie­len, nicht nur um das Vermit­teln von Sinn, sondern eben auch um das Erfah­ren des „Wie“. Es öffnen sich (Theater-)Räume, in denen BACKSTAGE kritisch die Aktua­li­tät gesell­schaft­li­chen Seins befragt. Zu spie­len ist dann eine Chance neu zu leben, einen Frei­raum, den es im Alltag nicht gibt, zu erken­nen und die Ausein­an­der­set­zung mit Welt aufzu­neh­men. BACKSTAGE will etwas „zur Spra­che“ brin­gen, etwas vom Text verlan­gen, Perso­nen darstel­len, etwas riskie­ren, etwas verändern.
BACKSTAGE ist ein Ort, an dem Jugend­li­che ihrer Krea­ti­vi­tät freien Lauf geben können, sich künst­le­risch auspro­bie­ren und entwi­ckeln können. Auch mit der Vorstel­lung, eines Tages fest am Thea­ter zu arbei­ten. Dieses muss gar nicht unbe­dingt und ausschließ­lich auf der Bühne enden, BACKSTAGE macht  mitun­ter auch Lust aufs Gestal­ten im Bereich Musik, Bühnen­bild oder Kostüm, aber auch für Drama­tur­gie und Regie wurden in diesem Rahmen schon Inter­es­sen geweckt und beruf­li­che Weichen gestellt.

Die Preis­ver­lei­hung findet voraus­sicht­lich Ende Juni / Anfang Juli im Rahmen des BACK­STAGE-Festi­vals 2016 statt.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*