NEUSTE ARTIKEL

Kinder & Jugend / Meldung

Angedockt: Faust-Camp

Elbphilharmonie Kompass und K3 im Thalia Theater

Ange­dockt: Faust-Camp heißt ein beson­de­res Herbst­fe­ri­en­pro­gramm für Jugend­li­che. In paral­le­len Work­shop-Reihen – Musik, Tanz, Schau­spiel und Video­kunst - beschäf­ti­gen sich Jugend­li­che mit Goethes Faust und mit dem Stumm­film­klas­si­ker von Fried­rich Wilhelm Murnau. Am Sams­tag, 15. Okto­ber, führen sie ihre Werk­statt-Ergeb­nisse im Thalia Thea­ter vor. D

Kinder & Jugend / Meldung

Ferienprogramm Saitentage

Klingendes Museum in der Laeiszhalle

Das klin­gende Museum lädt Kinder im Alter von sechs bis zwölf Jahren in die Laeiszhalle ein. Sie können nicht nur Musi­kern bei der Arbeit zuschauen, sondern selbst Instru­mente basteln und Klang­werk­zeuge ausprobieren.

Kinder & Jugend / Meldung

Hilfe …

… braucht das Puppen­spiel in Hamburg. Denn die seit vielen Jahren ange­stammte Spiel- und Arbeits­stätte des Puppen­thea­ters soll geschlos­sen werden. Der betrei­bende Puppen­spiel e.V. blickt auf eine pralle Geschichte zurück.

Kinder & Jugend / Meldung

Festival Hamburger Kindertheater

Wer wissen will, was und wie die Hambur­ger Kinder­thea­ter der Freien Szene spie­len und bisher verpasst hat, sie kennen­zu­ler­nen, hat jetzt die Gele­gen­heit en bloc. Im Septem­ber laden 9 Hambur­ger Kinder­thea­ter zu 14 Vorstel­lun­gen ins FUNDUS THEATER ein: Thea­ter Trieb­werk, Thea­ter Funken­Flug, Thea­ter Zeppe­lin, kirsch­kern & COMPES, Die Draht­zie­her, Mapili […]

Kinder & Jugend / Meldung

KinderKinder

Internationales Musik- und Theaterfestival

Bereits ein Vier­tel­jahr­hun­dert setzt das Inter­na­tio­nale Musik- und Thea­ter­fes­ti­val Kinder­Kin­der unter der Leitung von Stephan v. Löwis of Menar ein beacht­li­ches Zeichen für Kinder­kul­tur. Dieses Jahr feiert es seinen 25. Geburts­tag. Das Festi­val kann sich rühmen, das einzige genre­über­grei­fende profes­sio­nelle Bühnen­kunst­fes­ti­val für Kinder in Deutsch­land zu sein.

Meldung / Schauspiel

Symposium interkulturelles Theater

Das Mut Thea­ter veran­stal­tet am 22. und 23. Septem­ber ein Sympo­sium zum inter­kul­tu­rel­len Thea­ter. Obwohl der Stel­len­wert von Inter­kul­tur und kultu­rel­ler Parti­zi­pa­tion poli­tisch stän­dig beschwo­ren wird, bleibt die Bedeu­tung des inter­kul­tu­rel­len Thea­ters im deut­schen Thea­ter­be­trieb und in der Kultur­för­de­rung margi­nal. Anspruch und Wirk­lich­keit klaf­fen weit ausein­an­der. Eine Bestands­auf­nahme und Perspektivenbestimmung […]

Meldung / Musiktheater

Neues Musicaltheater im Hafen

Die Stage Enter­tain­ment darf im Hafen ein weite­res Musi­cal­thea­ter errich­ten, gleich nebenan vom König-der-Löwen-Bau. Das Thea­ter soll ca. 1150 Gäste im Parkett und ca. 750 Gästen auf dem Rang Platz bieten.

Meldung / Schauspiel

Herzlichen Glückwunsch!

Das Schmidts TIVOLI feiert dieses Jahr seinen 20. Geburtstag.

Zum Saison­start gab es Anfang Septem­ber eine große Gala­ver­an­stal­tung vor vollem Haus. Auch von außen schmückt sich das Haus: die Fassade erstrahlt in neuem Glanz. Außer­dem in neuem Gewand auch Angie’s, die Nacht­club­perle unter dem selben Dach. Alles Gute für die nächs­ten 20 Jahre!

Salut Salon
Drehbühne / Hinterm Vorhang

Unterwegs mit Salut Salon

„Ein Haifisch im Aquarium“, Thalia Theater

Wieder ein neues Programm, das vierte in vier Jahren. Das tun sich die wenigs­ten an, das ist Knochen­ar­beit, dies­mal unter dem Titel „Ein Haifisch im Aqua­rium“. Am Premie­ren­abend sah wieder alles, was schwer erar­bei­tet ist, aus als koste es keine Mühe.

Die Komödie auf der Brücke
Kritik / Musiktheater

Lustbarkeiten im Leichenkeller

„Die Komödie auf der Brücke“ und „Wir sind daheim“ – zwei Kurzopern in der Opera stabile

Radau machen wie in der Fankurve - eher unge­wöhn­lich bei einem Opern­be­such. Regis­seur Heiko Hent­schel insze­niert „Die Komö­die auf der Brücke” von Bohus­lav Martinu als TV-Game­show. Die absurde Situa­tion: Zwei Paare und ein Philo­soph (Paulo Paolillo) bekom­men den Passier­schein, eine Brücke (hier das Fern­seh­stu­dio) zu betre­ten, die zwei feind­li­che Lager vonein­an­der trennt.