Highlight / Kinder & Jugend / Vorbericht

Zwei Hühner und ein Nest

„Pick Pick Picknick“, kirschkern & COMPES im Fundus Theater
Pick Pick Picknick

Hält auch beim Pick­nick mit Heidrun (Judith Compes, rechts) ihr Nest fest: Huhn Gudrun (Sabine Dahlhaus)

Am Sonn­tag, den 3. Juni hat das neue Stück von kirsch­kern & COMPES in der Regie von Gero Vier­huff im Fundus Thea­ter Premiere: „Pick Pick Pick­nick“ nach dem Bilder­buch „Ach nein! – Und wenn schon!“ von Rotraut Susanne Berner. Das Stück um zwei grund­ver­schie­dene Hühner verspricht, das jüngste Thea­ter­pu­bli­kum ab vier Jahren zum Lachen zu brin­gen. Aber kennen wir diese komi­schen und zugleich erns­ten Seiten des Paar-Daseins nicht alle: Huhn Gudrun möchte gar nicht vor die Tür und brütet lieber still auf ihren Eiern. Aber heute ist das Wetter schön. „Ach nein!“, denkt Gudrun, „jetzt will Heidrun sicher­lich ein Pick­nick mit mir machen.“ Oh ja! Genauso ist es …

Man darf gespannt sein, wie die beiden konge­nia­len Komö­di­an­tin­nen Judith Compes und Sabine Dahl­haus nach zwei Nonnen im preis­ge­krön­ten „Tri Tra Trul­lala – Kasperl Melchior Baltha­sar“ und zwei altern­den Artis­tin­nen in „ERNEST oder wie man ihn vergisst“ nun zwei Hühner spielen.

Geför­dert durch die Kultur­be­hörde der Freien und Hanse­stadt Hamburg

Premiere: 3.6., 16 Uhr, Fundus Theater
Karten unter Tel. 040 / 250 72 70 (Reser­vie­rung erforderlich!)
Kinder: 6 Euro; Erwach­sene: 7 Euro; Premiere/Sonderveranstaltung: 9 Euro;
Grup­pen­preis pro Kind bis 16 Jahre: 5 Euro

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*