Kurzmeldungen / Tanz & Performance

Beasts

Theater Orange im Medienbunker

Die Perfor­mance nach dem Roman „Du sollst Bestie sein!“ von Uzodinma Iweala erzählt in einer Mischung aus Text, Tanz und Musik die Geschichte des neun­jäh­ri­gen Kinder­sol­da­ten Agu. Die Erleb­nisse des Jungen in einem fikti­ven afri­ka­ni­schen Land zeich­net Autor Iweala mit lite­ra­ri­schen Mitteln schmerz­haft genau und brutal nach.

Neben zwei jugend­li­chen Darstel­lern und der Perfor­me­rin Angela Guer­reiro steht der fast 90-jährige Zeit­zeuge, Autor (u. a. „Hitlers verges­sene Kinder­ar­mee“, Rowohlt 2014) und ehema­lige SS-Kinder­sol­dat Günter Lucks mit auf der Bühne. Die Fiktion wird in der Insze­nie­rung mit den realen Erleb­nis­sen von Günter Lucks und der eige­nen deut­schen Vergan­gen­heit in Verbin­dung gesetzt.

Im Medi­en­bun­ker in der Feld­straße findet die Produk­tion ihren einzig­ar­ti­gen histo­ri­schen Spiel­ort. Als Flak­turm, an dem während des Zwei­ten Welt­kriegs auch Kinder­sol­da­ten als Flak­hel­fer einge­setzt wurden, ist der Bunker ein authen­ti­scher Ort. Heute dient das Gebäude als Kultur- und Geschäfts­zen­trum, die Vergan­gen­heit scheint verges­sen und ist doch global gese­hen aktu­ell wie nie.

Auffüh­run­gen: Fr. 30.10., Sa. 31.10., So. 1.11., Fr. 6.11 und Sa. 7.11., jeweils 19.30 Uhr, Medi­en­bun­ker
Publi­kums­ge­spräch: 7. Novem­ber mit dem künst­le­ri­schen Team, Günter Lucks und Exper­ten zum Thema
Ort: Medi­en­bun­ker Feld­straße 66 (Neben­ein­gang 1. Stock) Hamburg
Karten-Reser­vie­rung: nur über beastskindersoldaten@gmail.com
Dauer: ca. 60 Min.
Infos: https://beastskindersoldaten.wordpress.com

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*