Kinder & Jugend / Vorbericht

Echt jetzt

Plattform-Festival, Ernst Deutsch Theater

Um die Reali­tät geht’s beim neun­ten Platt­form-Festi­val „echt­jetzt“, dem Jugend­thea­ter-Festi­val im Ernst Deutsch Thea­ter. Jugend­li­che der verschie­de­nen Jugend­clubs zeigen noch bis zum 25. Februar ihr Können. Am 23. Februar wird um 19 Uhr über Platons Höhlen­gleich­nis thea­tra­lisch philo­so­phiert (10/5 Euro). Was ist real und was nur Abbil­dung der Reali­tät? An einem Schau­spiel-Work­shop können Jugend­li­che am Frei­tag, 24. Februar, um 11 Uhr teil­neh­men (5 Euro). Um 20 Uhr findet das Finale des Platt­form-Song-Contests in der Eingangs­halle des Thea­ters statt (Eintritt frei). Junge Hambur­ger Bands und Solo­künst­ler präsen­tie­ren Songs zum Thema Realität.

Am Sonn­abend, 25. Februar, kommt es auf der Platt­form-Bühne zum Slam-Special U20 gegen Ü20 (5 Euro) und auf der Haupt­bühne zeigen der Jugend­club Schau­spiel und die vier Projekt­grup­pen Hein­rich von Kleists „Käth­chen von Heil­bronn“, die Geschichte eines Mädchens, das einen Traum vom Grafen, der ihr verhei­ßen ist, zur Reali­tät macht, ihn unbe­irr­bar verfolgt und schließ­lich heira­tet (10/5 Euro).

Text: Chris­tian Hanke

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*