Schülerkritik

Schülerkritik

Ein Sommernachtstraum (Thalia Theater)

Julia, 14 Jahre, Katholische Schule St. Paulus

Ein wirres Liebes­durch­ein­an­der. Wer liebte jetzt wen noch­mal? Tita­nia (Sebas­tian Rudolph), ein dunk­ler Traves­tie-Engel, begeis­tert die Zuschauer anfangs mit kräf­ti­ger Stimme und weckt später mit ihr müde Jugend­li­che wieder auf. Mit ihrem wunder­vol­len schwar­zen Kleid ist sie mit Abstand am außer­ge­wöhn­lichs­ten […]

Schülerkritik

Ein Sommernachtstraum (Thalia Theater)

Jessica, 16 Jahre, Katholische Schule St. Paulus

In „Ein Sommer­nachts­traum“ von William Shake­speare geht es um Liebe, Freund­schaft und Tren­nung. Wie vier Verliebte sich in einer verrück­ten Nacht tren­nen und wieder zuein­an­der finden, das alles wird durch Puck (Jens Harzer) ausge­löst, der durch ein Verse­hen alle verwirrt. Hermia (Birte Schnöink) und Lysan­der (Rafael Stachowiak) lieben sich und wollen heira­ten. Doch ihr Vater (Chris­toph Bant­zer) möchte, dass sie Deme­trius (Sebas­tian Zimm­ler) heira­tet, der sie eben­falls liebt, […]

Schülerkritik

Ein Sommernachtstraum (Thalia Theater)

Jenny, 15 Jahre, Katholische Schule St. Paulus

Elfen­kö­ni­gin Tita­nia erscheint als schwar­zer Traves­tie Engel im Rampen­licht und raubt zu Beginn ihres ersten Songs mit dem Klang ihrer uner­war­tet star­ken Stimme vielen Zuschau­ern den Atem. Sie geht elegant über die Bühne und drückt mit ihrer leben­di­gen Stimme und ihrem siche­ren Gesichts­aus­druck Gefühle aus, die etwas Düste­res und zugleich Mäch­ti­ges hervor­brin­gen. […]

Schülerkritik

Ein Sommernachtstraum (Thalia Theater)

Evelin, 16 Jahre, Katholische Schule St. Paulus

Das Thea­ter­stück „Ein Sommer­nachts­traum“ ist eines der meist aufge­führ­ten Thea­ter­stü­cke welt­weit. Regis­seur Stefan Pucher hat aus dem Stück etwas Beson­de­res gemacht. Es handelt von der verwirr­ten Liebe der Mensch­heit und der Elfen­welt. Dies erfasste der welt­be­rühmte Autor William Shake­speare. […]

Schülerkritik

Ein Sommernachtstraum (Thalia Theater)

Ana, 15 Jahre, Katholische Schule St. Paulus

Die Geschichte „Ein Sommer­nachts­traum“ von William Shake­speare insze­niert von Stefan Pucher handelt von vier Verlieb­ten, die einige Schwie­rig­kei­ten haben, Pärchen zu bilden. Mit Hilfe von Zaube­rei verlie­ben sich die Männer Deme­trius (Sebas­tian Zimm­ler) und Lysan­der (Rafael Stachowiak), die furcht­bar in Helena (Marina Galic) verliebt waren, in die zuerst unge­liebte Hermia (Birte Schnöink). […]