So oder so – Hildegard Knef Berührende Anverwandlung: Gilla Cremer als Hildegard Knef mit Gerd Bellmann am Klavier
Das Theatervirus ist doch stärker Spooky und lehrreich: "Grusel Grusel" von Die Neue Kompanie.
Spuk auf Steuerbord Maritime Geisterjäger: Lukas Anton und Rebecca Aline Frese
„Das Verbot muss aufgegeben werden!“ Theatergründerinnen: Sylivia Deinert (links) und Tine Krieg

NEUSTE ARTIKEL

Kritik / Musiktheater

So oder so – Hildegard Knef

Ernst Deutsch Theater

Das gelingt Gilla Cremer wie nieman­dem sonst: Sich einer frem­den Persön­lich­keit zu nähern, so dass sie ihr selbst und dem Publi­kum sogar noch von der Bühne aus zur guten Bekann­ten wird. Als sie sich 2004 auf diese Art mit Hilde­gard Knef vertraut machte, […]

Kinder & Jugend / Vorbericht

Das Theatervirus ist doch stärker

Wie Kindertheatergruppen und -spielstätten mit Corona umgehen

Wie geht es den Prot­ago­nis­ten der Hambur­ger Kinder­thea­ter­szene? Was tun sie, was konn­ten sie tun? Und wie geht es in der kalten Jahres­zeit weiter, […]

Kritik / Musiktheater

Spuk auf Steuerbord

Krimioper im Opernloft

Eigent­lich ist der adrette Offi­zier Florian für die Bespa­ßung der Passa­giere an Bord der MS Opera zustän­dig, doch dann macht ihm eine geheim­nis­volle Geis­ter­er­schei­nung einen Strich durch die Rech­nung. Ein Wink mit dem Zaun­pfahl? […]

Kinder & Jugend / Vorbericht

„Das Verbot muss aufgegeben werden!“

Das Fundus Theater feiert 40-jähriges Jubiläum

Corona ist schlimm, keine Frage. Aber: Endlich hat man mal Zeit zum Ausmis­ten. Denn in vier­zig Jahren sammelt sich vieles an. Gegrün­det wurde das Fundus Thea­ter 1980 von Sylvia Deinert und Tine Krieg. Zum Jubi­läum haben die Thea­ter­ma­che­rin­nen […]

Kinder & Jugend / Kritik

Grusel Grusel

Die Neue Kompa­nie im Stream des Fundus Thea­ters

Schöne Schau­er­ge­schich­ten, einmal durchs Alpha­bet dekli­niert, nach Regeln vieler Künste – die hat „Die Neue Kompa­nie“ von der Bühne in den digi­ta­len Raum verlegt. Auch Kompa­nie­tän­zer und -Schau­spie­ler waren durch die Coro­na­pan­de­mie gefor­dert umzu­den­ken, […]

Kritik / Schauspiel

Enter Hamlet – Ein digitales Familiendrama

Die Azubis im #lichthof_lab des Lichthof Theaters

„Lass dich ruhig von ihr trös­ten.“ Köni­gin und Mutter Gertrude wähnt Ophe­lia im Zimmer bei Sohn Hamlet und spricht durch die Tür. „Die Kondome sind oben im Schrank – falls du welche brauchst.“ Damit sind wir mitten im digi­ta­len Fami­lien-Kammer­spiel der Azubis und sehen Chris­to­pher Weiß als Gertrude auf dem Bild­schirm, […]

Meldung

TheaterGemeinde sammelt 200.000 Euro für Privattheater

Starkes bürgerschaftliches Engagement für den Erhalt von Spielstätten

Der Corona-Shut­down trifft die Privat­thea­ter beson­ders hart. Womög­lich blei­ben die Häuser noch bis ins nächste Kalen­der­jahr hinein geschlos­sen, so dass über viele Monate hinweg keine Einnah­men gene­riert werden, wobei die Kosten für Miete und Perso­nal weiter­lau­fen. […]

Meldung / Schauspiel

Thalia Theater eröffnet digitale Bühne

„Ode an die Freiheit“ feiert online Premiere

Eigent­lich sollte „Maria Stuart“, der erste Teil von Antú Romero Nunes‘ Schil­ler-Tripty­chon „Ode an die Frei­heit“, dieser Tage auf der Bühne Premiere feiern. Nach der Schlie­ßung des Thalia Thea­ters wird das Stück am 28. März um 19 Uhr nun online gezeigt, […]

Meldung

Auch Privattheater schließen die Türen

Stäitsch Theaterbetriebs GmbH stellt Spielbetrieb ein

Bis zu einem offi­zi­el­len Entscheid der Gesund­heits­be­hörde, der für Anfang kommen­der Woche erwar­tet wird, stel­len ab Sams­tag, den 14. März 2020 nun auch die Hambur­ger Kammer­spiele, das Alto­naer Thea­ter, das Harbur­ger Thea­ter und das Thea­ter Haus im Park in Berge­dorf ihren Spiel­be­trieb aufgrund der Anste­ckungs­ge­fahr mit dem Coro­na­vi­rus ein.

Meldung

Coronavirus hat seinen großen Auftritt

Staatstheater und Konzerthäuser stellen ihren Spielbetrieb ein

Wer hätte vor zwei Wochen gedacht, dass es einmal so weit kommen könnte? Die Staats­thea­ter und Konzert­häu­ser stel­len bundes­weit ihren Spiel­be­trieb ein. […]