NEUSTE ARTIKEL

Die Nase
Highlight / Kritik / Musiktheater

Die Nase

Hamburgische Staatsoper

An der Nase eines Mannes … erkennt man seinen Charak­ter. Ohne Nase leidet Mann folg­lich an Gesichts­ver­lust und wird zum gesell­schaft­li­chen Außen­sei­ter – so die Botschaft in Dmitri Schosta­ko­witschs Oper „Die Nase“. Das musi­ka­lisch sper­rige Werk eröff­nete am Sams­tag­abend die Spiel­zeit der Hambur­gi­schen Staats­oper. […]

Auf Zucker
Highlight / Kinder & Jugend / Vorbericht

Selbstversuch mit Süßigkeiten

Das Fundus Theater startet mit viel Zucker in die neue Spielzeit

„Ich will werden wie Zucker: stark, süß, verfüh­re­risch“, gesteht Moritz. Süß und verfüh­re­risch – klar, aber wieso kann Zucker stark sein? „Weil er manch­mal enorme Macht über Menschen hat“, erläu­tert Hanno; er ist Zucker-Junkie und wild entschlos­sen, sich von dieser Abhän­gig­keit zu befreien […]

Moskau, Tscherjomuschki
Highlight / Kritik / Musiktheater

Moskau, Tscherjomuschki

Opera Stabile

Wohnungs­not – die gab es auch in Moskau der 1950er Jahre. So große Hoff­nun­gen verknüpf­ten sich mit den ersten Plat­ten­bau­woh­nun­gen im neuen Traban­ten­städ­chen Tscher­jo­muschki, dass Dmitri Schosta­ko­witsch auf seine späten Tage sogar eine Operette über dieses Thema kompo­nierte. […]

Kurzmeldungen / Schauspiel

Gewinner der Monica-Bleibtreu-Preise

Die bundes­wei­ten Privat­thea­ter­tage enden mit der Verlei­hung der Monica Bleib­treu Preise. Die Gewin­ner kommen in diesem Jahr aus Bremen, Bochum, München und aus Melchin­gen.

Herbstgold
Highlight / Kritik / Schauspiel

Herbstgold

Das kleine Hoftheater im Altonaer Theater

Spaß macht es zuzu­se­hen, wie Felix sich keuchend auf dem Lauf­band abra­ckert, während sein alter Vater Richard die sport­li­chen Übun­gen völlig mühe­los absol­viert und dabei mit seinen Frau­en­geschich­ten prahlt. Ob es eine gute Idee von Felix und seiner Freun­din Lena war, ein Abend­essen zu viert zu arran­gie­ren, bei dem Felix’ Vater und Lenas Mutter – beide allein­ste­hend – sich näher kommen sollen? […]

Botter bi de Fisch
Highlight / Kritik / Schauspiel

Botter bi de Fisch - Singles à la Carte

Ohnsorg Theater

Der Vorhang des Ohnsorg Thea­ters – hier gibt es ihn noch – öffnet sich zur Premiere der neues­ten Produk­tion „Botter bi de Fisch – Singles à la Carte“ von Janne Momm­sen: Sofort geht aner­ken­nen­des Raunen durchs Publi­kums, für die riesen­große Suppen­schüs­sel mit dazu passen­dem Löffel, die zu sehen sind. […]

Offenbachs Traum
Highlight / Kritik / Musiktheater

Offenbachs Traum

Allee Theater

Es ist ein fins­te­rer Geselle, dem der totkranke Jacques Offen­bach die Verto­nungs­rechte des Opern­li­bret­tos „Hoff­manns Erzäh­lun­gen“ abkau­fen will. Doch Hector Salo­mon will kein Geld, er will Offen­bachs Seele. Pünkt­lich zum 200. Geburts­tag des Operet­ten­kö­nigs treibt die Hambur­ger Kammer­oper […]

Interview / Schauspiel

Weniger ist die große Leistung des Alters

Interview mit Leander Haußmann

Wie ist das wohl, wenn man plötz­lich dem eige­nen Ich gegen­über steht? Einem perfek­ten Doppel­gän­ger, den noch nicht einmal die Gattin vom Origi­nal unter­schei­den kann. So ergeht es „Amphi­tryon“, der vom Götter­chef Jupi­ter gedou­belt wird, um uner­kannt eine Nacht mit dessen Frau zu verbrin­gen. […]

Komplize
Highlight / Kritik / Schauspiel

Komplize

Theater Das Zimmer

Ben kauert regungs­los am oberen Ende einer Bühnen­schräge, die von zerbors­te­nen Beton­tei­len einge­rahmt ist. Ben ist ein erfolg­rei­cher Jour­na­list, Pulit­zer­preis­trä­ger, der Unan­ge­neh­mes für die US-ameri­ka­ni­sche Regie­rung aufge­deckt hat. Verbo­tene Folter­me­tho­den bei Terror­ver­däch­ti­gen. […]

Herr Kaiser
Highlight / Interview / Kinder & Jugend

Klabauter Theater im Aufwind

Interview mit Dorothee de Place

Seit 21 Jahren gibt es das Klabau­ter Thea­ter in Hamburg. Ab nächs­ter Spiel­zeit 2019/20 gehört es erst­mals zu den von der Kultur­be­hörde Hamburg geför­der­ten Privat­thea­tern. Die zwölf Ensem­ble-Mitglie­der mit unter­schied­li­chen Behin­de­run­gen arbei­ten indes seit Jahren so wie jede andere profes­sio­nelle Hambur­ger Thea­ter­gruppe auch. […]