Tanz & Performance

Black Marrow
Highlight / Kritik / Kritik / Schauspiel / Tanz & Performance

Nordwind-Festival – ein Rückblick

Kampnagel

In den letz­ten Jahren war der Fokus des Nord­wind-Festi­vals klar und einzig­ar­tig: Die Beson­der­hei­ten der hier­zu­lande wenig gezeig­ten Kultur aus nordi­schen und balti­schen Ländern stan­den im Schein­wer­fer­licht. Dass Russ­land 2015 mit zu den am Nord­wind-Festi­val betei­lig­ten Ländern gehörte, zeigte sich dies­mal bereits über­deut­lich in der Kamp­na­gel-Eingangs­halle.[…]

Kurzmeldungen / Tanz & Performance

Beasts

Theater Orange im Medienbunker

Die Perfor­mance nach dem Roman „Du sollst Bestie sein!“ von Uzodinma Iweala erzählt in einer Mischung aus Text, Tanz und Musik die Geschichte des neun­jäh­ri­gen Kinder­sol­da­ten Agu. Die Erleb­nisse des Jungen in einem fikti­ven afri­ka­ni­schen Land […]

Ankommen
Highlight / Kritik / Tanz & Performance

Ankommen

Thalia Gaußstraße

„Willst du sehen, was die Tali­ban mit mir gemacht haben?“ „Nein!“, antworte ich reflex­ar­tig, scho­ckie­rende Bilder aus den Nach­rich­ten vor Augen. Doch eine Absage ist offen­bar nicht vorge­se­hen, denn ich bekomme trotz­dem einen Rücken voller Narben gezeigt. Der gehört zu einem jungen Mann aus Paki­stan, […]

Exorzieren statt Exerzieren
Highlight / Kritik / Tanz & Performance

Exorzieren statt Exerzieren

Kampnagel

Das umtrie­bige Kollek­tiv rund um Gintersdorfer/Klaßen, das zuletzt mit „Not Punk, Pololo“ oder 2010 mit „Rue Princess“ auf Kamp­na­gel zu erle­ben war, hat auch für „Exor­zie­ren statt Exer­zie­ren“ wieder ein inter­na­tio­na­les Team beein­dru­cken­der Perfor­mer zusam­men­ge­bracht: […]

Sacha The Frog
Highlight / Kritik / Tanz & Performance

Varieté-Show

Hansa-Theater

„Hansa stirbt nie!“ Mit diesem Bekennt­nis, unter einer Opern-Phan­tom-Maske hervor­ge­presst, eröff­ne­ten die Haus­her­ren Thomas Collien und Ulrich Waller Anfang Okto­ber die achte Saison des Hansa-Thea­ters. Damit woll­ten sie Gerüchte über das bevor­ste­hende Ende des einzig­ar­ti­gen Hambur­ger Varie­tés zerstreuen! […]

Yamato
Highlight / Tanz & Performance / Vorbericht

Yamato

Staatsoper Hamburg

Einen einzi­gen Mann, der mit einem Ast auf einen hohlen Baum­stamm schlägt — mehr brauchte es im alten Japan nicht, um die Götter anzu­ru­fen. Ein paar Jahr­hun­derte später sieht die Beset­zung anders aus: Eine perfekt aufein­an­der einge­spielte Truppe Hoch­leis­tungs­sport­ler, die sich zwar musi­ka­li­sche Perfor­mer nennen, jedoch eher wie Samu­rai auffüh­ren. […]

Europa, Europa
Highlight / Kritik / Tanz & Performance

Europa, Europa

Kampnagel

„Europa, Europa“ wird als anti-natio­na­lis­ti­sches Kaba­rett der post-kolo­nia­len und queer-femi­nis­ti­schen Perfor­mance-Gruppe FUL und des schwe­di­schen Elek­tro-Duos The Knife ange­kün­digt. Im Vorfeld der schwe­di­schen Parla­ments­wah­len 2014 tourte das Agit­pop-Thea­ter quer durch Schwe­den, wobei alle Vorfüh­run­gen im Freien und ohne Eintritt statt­ge­fun­den haben. […]

Europa, Europa
Schauspiel / Tanz & Performance / Vorbericht / Vorbericht

Internationales Sommerfestival

Kampnagel

Für alle Thea­ter­freunde, die in der Sommer­pause nicht auf Thea­ter verzich­ten wollen: Auf Kamp­na­gel findet vom 5. bis 23. August wieder das Inter­na­tio­nale Sommer­fes­ti­val statt. Das Festi­val soll „wie ein Disney­land für Erwach­sene“ mit einer Vorliebe für neue Kunst­for­men sein: […]

Comeback! – Das Karl-Marx-Musical
Highlight / Kritik / Tanz & Performance

Comeback! – Das Karl-Marx-Musical

Monsun Theater

Kaum zu glau­ben: Nach dem Abge­sang des Kommu­nis­mus erobert dessen Master­mind die Musi­cal-Bühne. „Come­back! – Das Karl-Marx-Musi­cal“ heißt das schräge Pop-Rock-Spek­ta­kel aus der Feder von Prin­zen-Sänger Tobias Künzel, Autor Maxi­mi­lian Reeg und Mode­ra­tor Stef­fen Lukas, das bei seiner Premiere im Monsun Thea­ter begeis­tert umju­belt wurde. […]

Kritik / Tanz & Performance

Eine (mikro)ökonomische Weltgeschichte, getanzt

Thalia Theater

Ein paar tausend Jahre mal eben in 90 Minu­ten – Pascal Rambert hatte sich viel vorge­nom­men. Nichts Gerin­ge­res als „Eine (mikro)ökonomische Welt­ge­schichte, getanzt“ brachte der fran­zö­si­sche Autor, Regis­seur und Choreo­graf mit 50 Laien und fünf Thalia-Profis als drit­ten Beitrag der Lessing-Tage auf die Bühne. […]