Kritik

Wunschkinder
Highlight / Kritik

Wunschkinder

Ernst Deutsch Theater

HipHop-Musik dröhnt von der Bühne. Als sie abrupt stoppt, atmen viele Zuschauer hörbar auf – Laut­stärke und Stilis­tik trafen nicht den Musik­ge­schmack des Publi­kums und wirk­ten gezielt ener­vie­rend. Damit ist der Boden für den Genera­tio­nen-Clash berei­tet: Nicht nur häus­li­che Gewohn­hei­ten tren­nen den 18-jähri­gen Marc von seinen Eltern, […]

Kristina und Descartes
Highlight / Kritik / Schauspiel

Kristina und Descartes / Darwin’s Slipslop

Salon Theater Eppendorf

Hier lässt sich’s aushal­ten. Im neuen Salon Thea­ter Eppen­dorf empfängt die Gäste schon im Foyer eine anhei­melnde, gemüt­li­che Atmo­sphäre. Wie in einem Wohn­zim­mer aus frühe­ren Jahr­hun­der­ten sorgen Möbel, Teppi­che, Bilder und viel Klein­kunst für Behag­lich­keit. Alles ist voll­ge­stellt. Und an der Theke gibt’s Getränke. […]

Herr Paul
Highlight / Kritik / Schauspiel

Herr Paul

Hebebühne

Mobi­li­tät ist der Schlüs­sel zum Erfolg in einer globa­li­sier­ten Gesell­schaft. Das zumin­dest wollen uns Unter­neh­mens­lei­ter und Karrie­re­trai­ner immer wieder weis­ma­chen. Der im letz­ten Sommer verstor­bene Drama­ti­ker Tank­red Dorst schuf im Jahr 1994 eine markante Gegen­fi­gur zum flexi­blen, allseits berei­ten Arbeits­no­ma­den der Jetzt­zeit. […]

Kalakuta Republik
Highlight / Kritik / Schauspiel

Internationales Sommerfestival 2017

Kampnagel

Große Namen, rele­vante Themen, Raum für Neues – all das erwar­tet der inter­es­sierte Zuschauer vom Sommer­fes­ti­val auf Kamp­na­gel. Von allem war dieses Mal etwas zu bekom­men, aber leider auch eini­ges, was ohne großen Eindruck vorbei­rauschte. […]

Die Welle
Highlight / Kritik / Schauspiel

Die Welle

Ernst Deutsch Theater

So leicht geht´s. Lehrer Ben Ross kann es kaum glau­ben. Eben flegel­ten sich seine Schü­le­rin­nen und Schü­ler noch locker-lässig auf Stüh­len und TIschen, mach­ten im Unter­richt, was sie woll­ten. Und plötz­lich stehen sie stramm, heben die Hand zum Wellen­gruß, folgen begeis­tert den Worten des Lehrers. Von einem scho­ckie­ren­den Expe­ri­ment erzählt das Stück „Die Welle“ […]

Phantom (Ein Spiel)
Highlight / Kritik / Schauspiel

Phantom (Ein Spiel)

Theater Kontraste, Komödie Winterhuder Fährhaus

Ein Spiel nur – und doch bruta­ler Ernst: Erfolgs­au­tor Lutz Hübner thema­ti­siert gemein­sam mit Sarah Nemitz in deren 2015 urauf­ge­führ­tem Stück „Phan­tom (Ein Spiel)“, das kürz­lich im Thea­ter Kontraste im klei­nen Saal der Komö­die Winter­hu­der Fähr­haus eine umju­belte Premiere feierte, ein heik­les Thema: […]

Kritik / Schauspiel

Valentin

Deutsches Schauspielhaus

Das muss man erst mal schaf­fen: Einen ganzen Abend über Komi­ker-Legende Karl Valen­tin – und kaum Lacher im Publi­kum! Schlim­mer: Nicht wenige suchen vor Ende der über zwei­stün­di­gen Vorstel­lung das Weite! Dabei hätte die jüngste Urauf­füh­rung am Schau­spiel­haus urko­misch werden können: […]

Peggy Parnass
Highlight / Kritik / Schauspiel

Peggy Parnass: „Ich hab so viele Fragen“

Malersaal, Schauspielhaus

Maurice Ravels bekann­ter „Bolero“ beglei­tet die hekti­schen Schritte des Publi­kums Rich­tung Zuschau­er­raum. Freie Platz­wahl sorgt im Maler­saal des Schau­spiel­hau­ses gern für Gedränge beim Einlass. Und an diesem Abend sind die vorde­ren Plätze beson­ders beliebt: […]

Arsenik un ole Spitzen
Highlight / Kritik / Schauspiel

Arsenik un ole Spitzen

Ohnsorg Theater

Eine Leiche kommt selten allein – wenn man es mit zwei grund­gü­ti­gen Tanten zu tun hat, die ihren Flie­der­wein mit Arsen, Strych­nin und einer Messer­spitze Zyan­kali würzen. Als fröh­lich morden­des Damen-Duo stra­pa­zie­ren Edda Loges und Uta Stammer die Lach­mus­keln […]

Im Sommer wohnt er unten
Highlight / Kritik / Schauspiel

Im Sommer wohnt er unten

Komödie Winterhuder Fährhaus

„Die Dialoge flir­ren, die Frauen sind sexy, die Neuro­sen zahl­reich. Mission erfüllt“. So schrieb die Platt­form interview.de über den Film „Im Sommer wohnt er unten“ von Tom Sommer­latte, den der Holly­wood-Repor­ter 2015 zu den fünf besten Filmen der Berli­nale wählte. […]