Archiv für Kategorie: "Allgemein"

Mit Kirschen Mäuse machen?

Mit Kirschen Mäuse machen?
Kommentar zum „Obstgärtchen“ des Theater Mär

Seit über 25 Jahren inszeniert das Theater Mär Stücke für Kinder ab zwei, drei Jahren. Meistens dramatisiert die freie Gruppe literarische Vorlagen, wie „Die Königin der Farben“ oder „Oh, wie schön ist Panama“. Jetzt hat sie ein Brettspiel aus dem Haba-Verlag auf die Bühne gebracht: „Das Obstgärtchen“. […]

Kindertheater Treffen „Auf die Plätze …“

Kindertheater Treffen „Auf die Plätze …“
Fundus Theater

„Fertig, los, das Spiel beginnt!“, heißt es vom 17. bis 23. Februar wieder im Fundus Theater in der Hasselbrookstraße 25 beim diesjährigen Kindertheater Treffen. Zu sehen sind zwölf ganz unterschiedliche, meist neue Produktionen der Schauspiel- und Figurentheater, […]

Werther

Werther
Theater Triebwerk im Lichthof Theater

Vielstimmigkeit ist das Herausragende der Triebwerk-Inszenierung von Goethes Werther in der Regie von Nina Mattenklotz. Im Mittelpunkt: Das menschliche Herz, Werthers Herz, romantisch, anatomisch, philosophisch und musikalisch. […]

Off-Bühne im Aufwind

Off-Bühne im Aufwind
Hamburger Sprechwerk

Auf den ersten Blick ist es wirklich ein wenig „off“, das Hamburger Sprechwerk, eines der bekanntesten Off-Theater der Stadt. Ein Schild weist an der Klaus-Groth-Straße 23 auf die Bühne hin, die am Ende eines Hofes zwischen Gewerbetrieben liegt. An einem Kfz-Betrieb und seinen Automobilen geht’s vorbei auf eine Treppe zu, […]

Peer Gynt

Peer Gynt
Deutsches Schauspielhaus

Ein einsamer, dunkler Parkplatz. Aus dem einzigen Auto klettern nach und nach neun Clowns – und verbreiten eine bedrohliche Atmosphäre! Moderne Trolle? Oder Visionen eines Drogentrips? Das dürfen sich die Zuschauer selbst zusammen reimen, wie so Einiges in „Peer Gynt“. […]

Kulturbehörde fördert 33 Projekte

Kulturbehörde fördert 33 Projekte

Die Kulturbehörde fördert die freie darstellende Kunst in Hamburg mit rund 565.000 Euro für die kommende Spielzeit 2016/17. Vier Jurys wählten insgesamt 33 Projekte aus der Freien Tanz- und Theaterszene sowie im Kinder- und Jugendtheaterbereich zur Förderung aus. […]

Rückblick Lessingtage 2015

Rückblick Lessingtage 2015
Thalia Theater

Die Lessingtage gaben sich dieses Jahr nicht mit der Beleuchtung eines Konfliktherdes zufrieden, sondern richteten ihre Bühnenscheinwerfer gleich auf viele Missstände dieser Welt. Das Festival im Thalia Theater zeigte also, dass Theater keinesfalls überall in der post-politischen Phase angekommen ist. Mitunter ist es sogar tagespolitisch aktuell […]

Der Faust 2014

Der Faust 2014

Ein roter Teppich auf dem Bürgersteig, Kunstbeleuchtung aus grellen Scheinwerfern, zahllose Kameras – und genervte Passanten: „Was’n hier schon wieder los?“ „Irgend ’ne Premiere“. Falsch: Nicht irgendeine Premiere, sondern die Verleihung des wichtigsten deutschen Theaterpreises, des FAUST. Und trotzdem auch richtig: Zum ersten Mal ist Hamburg gastgebende Stadt – dann also doch eine Premiere. […]

eigenarten – Interkulturelles Festival Hamburg

eigenarten – Interkulturelles Festival Hamburg

Bereits zum 15. Mal wird das interkulturelle Festival eigenarten vom 23. Oktober bis 2. November 2014 in Hamburg lebenden Künstlerinnen und Künstlern aus aller Welt ein Forum für ihre Kunst bieten: Gezeigt werden zeitgenössische Produktionen aus den Sparten Theater, Tanz, Bildende Kunst, Musik, Multimedia und Literatur. […]

Sprungbrett

„ella“ Kulturhaus Langenhorn, 9.10.14, 19 Uhr. Schon zum vierten Mal: Künstlerinnen und Künstler aus den unterschiedlichsten Bereichen des Varietés inszenieren faszinierende Momente. Diesmal mit dabei: Caro Schumann, Bastian Block, Michael Schilling, Sven Nielsen und andere. – Eintritt: 7/5 Euro.